Kartabteilung

Mit dem Kartsport hat alles in den 50er Jahren in den USA angefangen, von dort kam er ca. 2 Jahre später nach Europa und schließlich Anfang der 60er Jahre nach Deutschland. Prominente Kartfahrer wie Michael Schumacher und Sebastian Vettel haben den Kartsport starken Zuwachs verzeichnen lassen.

 

Zur Heranführung von Jugendlichen und Kindern an den Motorsport entstand 1985 die Jugendgruppe in unserem Verein. Als Sportart wählte man Jugend - Kart - Slalom, weil nur dort absolut gleichwertige Bedingungen für alle Starter (gleicher Parcours, gleiches Kart)  den direkten Vergleich der Fahrer untereinander versprechen. Neben der Chancengleichheit der Fahrer stehen bei uns auch noch weitere Punkte im Mittelpunkt:

 

Die Jugendgruppe entwickelte sich bald zu einem Leistungsschwerpunkt in Nordhessen. Es vergeht kein Jahr, in dem nicht mindestens ein Meister vom erfolgreichsten Verein Nordhessens dem ASC Melsungen kommt.  

 

Die erfolgreiche Zusammenarbeit von Eltern, Betreuern und den Jugendlichen selbst zeigt sich auch in einem umfangreichen Programm außerhalb des Kart- Fahrens wieder. Viele gemeinsame Unternehmungen haben eine "Kart - Familie" entstehen lassen, wie zum Beispiel der alljährliche Ausflug auf die Kartbahn in Fulda oder den Weihnachtsmarktbesuch.

 

Bei Interesse an einem Probetraining schreiben Sie uns bitte unter folgender Adresse:

 

 

 

 

Unsere Fahrer 2016:

 

 

erste Reihe:

von links: Jan Kothe, Melvin Schwarz, Raphael Kurzeknabe, Jan Umbach

 

zweite Reihe:

von links: Maximilian Lückert, Elias Lins, Erik Kothe, Dominik Geis, Emily Schwarz, Sebastian Schmoll

 

dritte Reihe:

von links: Kevin Schmidt, Maikel Kähler

 

nicht dabei:

Keaun Busch, Karim Pepic & Katrin Luck