Vereinsgeschichte

Seit 1962 bestand in Melsungen ein ADAC Ortsclub. Seine ca. 50 Mitglieder entfalteten ihre Aktivitäten jedoch lediglich im gesellschaftlichen Bereich. Ende der 60er Jahre schlief der Ortsclub ein und dämmerte bis 1980 vor sich hin.

Auf Initiative des ehemaligen Vorsitzenden Ernst Jost und Helmut Eberhardt traf man sich am 06. Dezember 1980 im “Coburger Hof” in Melsungen zur Grundsteinlegung des Automobil-Sport-Club Melsungen e.V. im ADAC.

Nach anfänglicher Skepsis fassten sich die Anwesenden, nicht zuletzt aufgrund des Mutzuspruchs seitens des erschienen Vertreters des ADAC Hessen, Herr Heinecke, ein Herz und beschlossen den ASC zu gründen.

Die Frauen und Männer der ersten Stunde waren:

 

Reinhold Apel

Joachim Krause

Manfred Berlin

Andrea Kunick

Helmut Eberhardt

Jutta Lämmert

Hans-Dieter Edenhofner

Bernhard Lämmert

Carsten Hardt

Peter Schäfer

Hans-Dieter Heller

Andreas Weichsel

Ernst Jost

Alfred Weigand

Thorsten Köhler

Holger Wiegel

 

 

 Inzwischen ist der Club auf über 180 Mitglieder gewachsen.

Mit besonderem Stolz wird auf die Jugendgruppe geblickt, die im Jahre 1985 ins Leben gerufen wurde. Seit ihrer Gründung wurden Hessenmeistertitel am laufenden Band produziert.

 

Der ASC tritt als Veranstalter eines Automobilslalom, einer Rallye, einer Oldtimerfahrt, eines Offroadtrials und eines Kartslaloms in Erscheinung. Darüberhinaus führt der ASC eine Wertungsprüfung beim Rallyeweltmeisterschaftslauf, der Deutschlandrallye durch. Die aktiven Fahrer betätigen sich zur Zeit in der Rallye, im Slalom, auf der Rundstrecke, im Offroadsport, im Rallyecross und im Kart-Slalom. Unser erfolgreichster Motorsportler ist derzeit Björn Barkhoff, der 2012 seinen Deutschem Meistertitel verteidigen konnte.

 

Neben diesen Aktivitäten verbringen die Mitglieder gemeinsam einen Teil ihrer Freizeit bei Clubabenden, Wanderungen, Grillfesten, einer Bildersuchfahrt, Besuchen von international bedeutenden Rennen, einer jährlichen Busfahrt und anderen geselligen Anlässen.

 

Im Auftrag des ADAC HessenThüringen verwaltet der ASC das Sport- und Trainingsgelände in Ostheim.

 

Unser ältestes Mitglied ist 68, unser jüngstes 5 Jahre alt. Unser Altersschnitt liegt etwa bei 30 Jahren.

 

Wir treffen uns regelmäßig zu Clubabenden (siehe Termine) .