ADAC-Übungsgelände Ostheim

Umweit der Autobahnabfahrt Malsfeld-Ostheim besitzt der ADAC oberhalb der Anlage zum Fahrsicherheitstraining ein Übungsgelände für Kart-und Offroad-Fahrzeuge. Für die Nutzung des Geländes ist eine jährlich einmalige Gebühr und die Haftpflichtversicherung zu bezahlen. Die Gebühr  beträgt für Einzelteilnehmer

 

   5,00 €/Tag für ADAC-Mitglieder

10,00 € /Tag für nicht ADAC-Mitglieder

20,00 € für gewerbliche Nutzung pro Tag und Teilnehmer 

 

Die Versicherungsbeiträge betragen

  8,00 € pro Jahr für Trial, Kart, Offroad und

15,00 € für Quad

 

Das Kart- und Offroadgelände wird vom ASC-Melsungen verwaltet, der dazu als Platzwart Hermann Luck eingesetzt hat. Er ist unter Tel. 0162 2755680  oder per Email unter   zu erreichen.

 

Infos zum ADAC-Verkehrsübungsplatz gibt es hier:

 

Das Kart- und Offroadgelände ist wie folgt geöffnet:

 

 März 
Samstag von   10:00 bis 16:00 Uhr 
Sonntag von    10:00 bis 12:00 Uhr

April bis Sptember 
Samstag von  10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von   10:00 bis 14:00 Uhr

Oktober und November
Samstag von  10:00 bis 16:00 Uhr
Sonntag von   10:00 bis 14:00 Uhr

 

Dezember - Februar 

 

Winterpause  - Nutzung nur bei ausreichender Teilnehmerzahl nach Absprache möglich.
 
Belegungsplan